kueche1

„Die Philosophie des Kochens“

In der modernen Küche wird nicht nur gekocht, sondern sie ist kommunikatives Zentrum des Hauses und verheißt Spaß, Genuss und Lebensfreude.

marc-onkelbach

Davon gerollt!

Verspannungen und Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Volksleiden. Dafür sind oftmals verklebte und verdrehte Faszien verantwortlich.

des-marais-salants

SALZ – Eine Prise Abwechslung

Es hat etwas von einem magischen Moment: Zarte Kristalle rieseln herab und verschmelzen zu einem Kunstwerk gaumenbetörender Raffinesse.

mediterana_eingang

Oase für die Seele

Ein Hauch von Thymian, Lavendel und Rosmarin liegt in der Luft. Erinnerungen an vergangene Urlaubstage werden wach. Angenehme Wärme entspannt den ganzen Körper.

dirk_scharpenberg

WAS MAN(N) DIESEN WINTER TRÄGT

Wenn es draußen kalt ist, wird der Mantel wieder zum Liebling. Jetzt darf er auf die Straße. Elegant oder leger ist diese Allzweckwaffe auch für den Mann das Must-have in diesem Winter.

Ad
patekphilippe1

Im Wandel der Zeit

Sie ist bekannt für die kompliziertesten, wertvollsten und – für viele Uhrenkenner – auch die schönsten Uhren der Welt.

VolkerSchramm

Nähe ist der rote Faden

Vor einem Jahr hat die Sparkasse KölnBonn einen Strukturwandel im Privatkundengeschäft eingeleitet.

7bmw1

Generation 6 greift an

Da steht er, der neue BMW 7er – für mich zunächst mehr Evolution als Revolution. Doch die 6.

cologne_fashion_days

Cologne Fashion Days 2015: Unser Rückblick

Drei Tage voll mit Fashion, Beauty und Business Talks: Vom 4. bis zum 6. Dezember 2015 fanden die Cologne Fashion Days (CFD) in den heiligen Hallen des Mercedes-Benz Centers in Köln-Ehrenfeld statt.

miele

Das Paradies der Dinge

Türschlösser sind mit Glühbirnen gekoppelt. Das Licht im Haus geht an, sobald die Bewohner eintreten.

infrarot1

Infrarot – wie Sonne auf der Haut

Sie sehen aus wie ein normaler Spiegel, ein Wandboard oder ein schicker Handtuchhalter und wirken auf den ersten Blick wie modernes Interieur.

wandgarten

Living Walls

Im Freien ist es kalt, die Bäume sind kahl und die Gärten sind mit Frost überzogen.

heinersdorff1

Vorhang auf für Boulevard

Mittags Probe, nachmittags Interview mit RHEINexklusiv im Theater am Dom in Köln und abends Aufführung in „Die Komödie“ in Frankfurt – René Heinersdorff scheint unermüdlich.

MaxxWeine

KLEIN, FEIN, WEIN

Es war einmal … ein spanisches Weinanbaugebiet, das hieß Ribera del Duero. Es lag viele Jahre im Dornröschenschalf, bis es „wachgeküsst“ wurde und zum Geheimtipp aufstieg.

maibeck2

Die Kunst des Einfachen

Jan Cornelius Maier und Tobias Becker haben vor rund einem Jahr für ihr Restaurant maibeck am Rand der Kölner Altstadt einen der begehrten Michelin-Sterne erhalten.

web_V Hotel_Baumhaus aussen_007

Wipfelschläfer

Im V-Hotel auf dem Bonner Venusberg kann man in luftiger Höhe übernachten. Das Hotel bietet die Unterkunft in drei Baumhäusern an und erfüllt damit so manchem Gast einen Kindheitswunsch.

trakMan

Schwung mit dem TrackMan

Der TrackMan ist für Golfspieler derzeit die Nummer eins unter den Trainingsgeräten. Es gibt kaum einen Top-Spieler, der nicht auf den TrackMan vertraut.

Doeppekoochen_Loehrmann

Löhrmann ist Döppekooche-Königin

Sylvia Löhrmann ist neue Bonner Döppekooche-Königin. Der Verein Altes Rathaus hat der stellvertretenden NRW-Ministerpräsidentin und Landesministerin für Schule und Weiterbildung den Titel verleihen.

peter kloeppel

Treff.punkt: Peter Kloeppel

Wir begegnen interessanten Personen aus der Region an einem Ort, der für sie eine besondere Bedeutung hat. Dieses Mal ist es Peter Kloeppel.

bolling1

Das Ziel heißt: SUB 11H.

Hajo Bolling ist Jahrgang 1963 und führt in Bonn ein Fahrradgeschäft. Wir haben ihn kennengelernt, als er in der Redaktion wegen eines in RHEINexklusiv veröffentlichten Fotos anrief.

modefakes1

Designerstücke im Fälschung-Karussell

Luxusware oder Billig-Klamotte? Die Farben glänzen, der Stoff fühlt sich angenehm weich an und auch der anmutig prangende Schriftzug der Edelmarke, der auf den ersten Blick scheinbar akribisch genau i

porsche

Klassiker: Autos

Früher war alles besser? Zumindest viele Autoliebhaber würden dieses Sprichwort unterschreiben.

Steve McQueen

Klassiker: Uhren

Sie sind jahrzehntealt und ticken nicht nach modischen Trends. Dabei haben sie Geschichte geschrieben – mit ihrer Technik und ihrem Design.

jacobsen_stuehle

Klassiker: Sitzmöbel

Designklassiker verkörpern Stil und Ästhetik einer Zeit, die Vergangenheit ist. Sie sind dennoch zeitlos – mit einem Anfang, aber keinem Ende.