ANZEIGE
Eines der wichtigsten Basics im Winter sind Boots. Sie bringen uns mühelos durch die kalte Jahreszeit und sehen ganz nebenbei lässig aus. Man kann Boots mit Jeans genauso stylish kombinieren wie mit winterlichen Kleidern. Sie sind kein neuer Trend, aber immer wieder schön. An ihnen kommt niemand vorbei.
Boots Remy

REMY KNEE BOOT
Ab 595 Euro, thereformation.com

Boots sind ein wichtiger Teil der winterlichen Modewelt. Sobald es kälter wird, werden Strickpullover und Stiefel ausgepackt. Beide sind perfekt bei Wind und Nässe. Darum verlassen auch wir ohne diese Boots im Winter nicht das Haus:

Ankle Boots sind der Klassiker unter den Stiefeln. Doch langweilig werden sie nicht. Diesen Winter haben sie ein cooles Update erhalten. Ankle Boots kommen nun mit sogenannten Angled Heels daher – Blockabsätze mit leichter Schräge von den Fersen bis zum Boden. Das erinnert etwas an Westernstiefel, macht den Klassiker aber wieder spannend. Die Designs von Angled Ankle Boots reichen von klassischem Schwarz bis zu edlen Creme-Nuancen. Die Boots sehen toll zu langen Blumenkleidern aus, passen aber auch gut zu Jeans.

ADVENTURE CHELSEA BOOT
Ab 189,90 Euro, hoegl.com

Boots Vagabond

JANICK BIKER BOOT
Ab 160 Euro, vagabond.com

CARRA SILBER
Ab 895 Euro, scarosso.com

Ugg Boots mit Plateausohle bringen uns groß heraus, halten uns warm und sind ausgesprochen gemütlich. Man bekommt ein paar Zentimeter geschenkt und die Beine wirken länger. Ugg Boots gehören zu den Klassikern unter den Winterstiefeln, jetzt wurden sie modisch aufgepeppt.

Biker-Boots gibt es schon lange. Die derben Lederstiefel sind das Must-have des Winters und gehören zusammen mit Lederhosen, Miniröcken und Slim-Fit-Jeans in jeden Kleiderschrank. Stilbrüche sind ausdrücklich erlaubt.

Auch an Cowboy-Stiefel führt in diesem Winter kein Weg vorbei. Sie gehören in jedes Schuhregal und können mit jedem Look kombiniert werden. Cowboy-Boots verleihen unserem Outfit einen coolen Charme. Wir tragen sie zu Kleidern, Röcken und Hosen.

Overknees sind mal in und mal out. Diesen Winter sind sie wieder voll da, allerdings anders als in den Jahren zuvor mit einem weiten Schaft. Die lockere Silhouette lässt die Stiefel lässiger aussehen. Wer Abwechslung zum Klassiker Kleid-Stiefel haben möchte, der kann es mit eng anliegenden Hosen oder Leggings versuchen. Die schmalen Hosenbeine lassen sich super in die Stiefel stecken und wir überzeugen mit einer definierten Silhouette.

Kniehohe Stiefel werden wohl nie aus der Mode kommen und geben nicht nur dem klassischen Look das gewisse Etwas. Bei Christian Dior haben sie eine Reitersilhouette, was ihnen einen eleganten und dennoch coolen Touch verleiht.

Overknee

REISS OVER THE KNEE BOOT
Ab 670 Euro, thereformation.com

Winterschuhe

CATHERINE WHITE
Ab 330 Euro, scarosso.com

Winterstiefel

ADVENTURE CHELSEA BOOT
Ab 189,90 Euro, hoegl.com

Winterstiefel

KIM RED EDIT
Ab 315 Euro, scarosso.com

Winterstiefel

EYRA HARNESS RIDING BOOT
Ab 200 Euro, vagabond.com