Das Golfturnier des Vereins Altes Rathaus zugunsten des Alten Rathauses fand auch in diesem Jahr wieder im Golfclub Rhein-Sieg statt. Seit nun schon sechs Jahren lädt der Verein Altes Rathaus zu dieser Benefiz-Veranstaltung ein, die wie auch der Verein selbst auf großem bürgerschaftlichen Engagement beruhe, wie der Bonner Bürgermeister Reinhard Limbach bei der Abendveranstaltung betonte. Mit großen Erfolg setzt sich der Verein bereits seit zehn Jahren für die Verschönerung und dauerhafte Instandhaltung des im 18. Jahrhunderts erbauten Gebäudes in Bonn am Markt ein.

Das vorgabewirksame Golfturnier startete mit einem Kanonenstart, bei dem alle Flights gleichzeitig abschlugen. 96 Teilnehmer gingen bei strahlendem Sonnenschein auf die 18-Loch-Golfrunde. Am späten Nachmittag war das „schöne Spiel“ vorbei und alle Golfer ließen das Erlebte auf der Terrasse des Clubhauses noch einmal Revue passieren. Der Abend wartete dann mit einer Überraschung auf. Hannes Blum, Namensgeber und Gründer der Kölner Band „Blom un Blümcher“, war nicht nur zum Golfspielen gekommen, sondern absolvierte unter großem Beifall einen Auftritt. Die Showeinlage war ein Geschenk der Golfvereinigung „Tee 1“.

Foto: © P. M. J. Rothe

v. l.: Volker Schramm, Reinhard Limbach, Dr. Eva Kirchhoff, Marcus Kissener, Monika Lütz-Blömers, Hartmut Blömers; Foto: © P. M. J. Rothe

Gespannt sahen die Teilnehmer der Siegerehrung durch Monika Lütz-Blömers (Auto Schorn) und den Vorsitzenden des Vereins Altes Rathaus, Volker Schramm (Vorstand Sparkasse KölnBonn), entgegen: Brutto-Siegerin bei den Damen wurde Dr. Eva Kirchhoff (GC Bonn-Godesberg) und Brutto-Sieger Herren Marcus Kissener (GC Clostermanns Hof). Sieger in der Netto-Wertung Klasse A wurde Peter Olbertz (GC Rhein-Sieg), Sieger Klasse B Rainer Koller (Westerwinkel) und Sieger Klasse C Sebastian Hellmann (KölnGolf).

Thomas Münz (r.) und Willi Bellinghausen, Foto: © P. M. J. Rothe

Volker Schramm und Monika Lütz-Blöhmers, Foto: © P. M. J. Rothe

Weiterer Höhepunkt des perfekt organisierten Golfturniers war die umfangreiche Tombola – ebenfalls für den guten Zweck. Für die musikalische Begleitung der Abendveranstaltung sorgte die Band Dancing Sound mit Thomas Münz und Willi Bellinghausen, der für seine kreativen musikalischen Ideen weit über die Bonner Stadtgrenzen hinaus bekannt ist.