GELESEN. GEFALLEN. GEHÖRT.

Lassen Sie sich von unseren Tipps zu einer kleinen Auszeit inspirieren.

Buchtipps Winter 2019 Frank_Fabian_Fake_News

Die Lügen der Vergangenheit

Absichtliche Falschmeldungen kursieren nicht erst, seit Donald Trump das Weiße Haus bewohnt. Bereits in den vergangenen Jahrhunderten gab es zahlreiche Versuche, gezielt die ahnungslose Bevölkerung zu täuschen. Auch damals schon haben gewiefte Staatsmänner und Kirchenoberhäupter ihre Version der Wahrheit vertreten, sei es um den eigenen Machterhalt zu sichern, die Wirtschaft zu manipulieren oder einen bestimmten politischen Kurs zu wahren. In diesem Buch beleuchtet Frank Fabian sie alle – angefangen bei den Hexenverfolgungen im Mittelalter bis zu heutigen Methoden dubioser Berichterstattung.

Frank Fabian, Fake News, Die größten Falschmeldungen in Geschichte und Gegenwart. Von der Inquisition bis Donald Trump. Bassermann, Hardcover, Pappband, 224 Seiten, ISBN: 978-3-8094-4135-9, 9,99 Euro

Jane_Austen_Northanger_Abbey_2CD

Klassiker

Jane Austens wunderbar witzige Satire auf den Schauerroman erstmals im Hörspiel. Gotische Abteien, gruselige Mönche, verworrene Handlungen – die junge Catherine Morland liebt Schauerromane! Sie reist mit Freunden der Familie für einige Wochen nach Bath, wo sie sich in den charmanten Henry Tilney verliebt. Als sie von dessen Schwester und deren Vater auf den Familiensitz Northanger Abbey eingeladen wird, sagt sie begeistert zu. Durch ihre sich überschlagende Phantasie manövriert sie sich dort allerdings in die eine und andere peinliche Lage… Silke Hildebrandt verwandelt Jane Austens Debütroman mit vielen Stimmen und der Musik von Jakob Diehl in ein schwungvolles Hörspiel voller Esprit.

Jane Austen, Northanger Abbey, Hörspiel, Verlag: der Hörverlag, Gelesen von Anna Drexler, Ulrich Noethen, Anne Müller und weitere, Musik von Jakob Diehl, 2 Hörbuch CDs, ISBN: 978-3-8445-3449-8, 20,00 Euro

Shaun_Bythell_Tagebuch_eines_Buchhaendlers

Charmante Geschichte

Wigtown, Schottland. The Book Shop, die größte Second-Hand-Buchhandlung des Landes, ist ein Paradies für Buchliebhaber. Es gibt alles, was das Herz begehrt. Was Sie als Kunde nicht sehen, sind die Probleme im Hintergrund, mit denen sich der Besitzer Shaun Bythell herumschlagen muss. In seinem „Tagebuch eines Buchhändlers“ erzählt er über: exzentrische Kunden, unhöfliche Angestellte und eine ständig leere Kasse, aber auch über den Nervenkitzel eines unerwarteten antiquarischen Fundes …

Shaun Bythell, Tagebuch eines Buchhändlers, btb, Taschenbuch, Klappenbroschur, 448 Seiten, 6 s/w Abbildungen, ISBN: 978-3-442-71865-8, 11 Euro

Lars_Lenth_Der_Laerm_der_Fische_beim_Fliege

Mord und Todschlag

Leo Vangen führt ein ruhiges Leben in Oslo. Das ändert sich, als Axel Platou, ein Kindheitsfreund und erfolgreicher Unternehmer, ihn bittet, ins raue nördliche Norwegen zu reisen. Dort wurden Anschläge auf Axels Lachszuchtfarm verübt, und Leo soll der Sache auf den Grund gehen. Doch die skrupellosen Vega-Brüder kümmern sich bereits auf ihre Art um die Schuldigen – die drei Männer leiten die Farm und schrecken vor nichts zurück, um ihre Einnahmequelle zu schützen. Der unbedarfte Leo gerät zwischen die Fronten wütender Ökoaktivisten, eigenwilliger Einsiedler und brutaler Lachsfarmer. Bald wünscht er sich sein ödes Leben zurück …

Lars Lenth, Der Lärm der Fische beim Fliegen, Blanvalet, Taschenbuch, Broschur, 288 Seiten, ISBN: 978-3-7341-0423-7, 9,99 Euro

Nicole_Pathe_Vom_Mitarbeiter_zum_Mitgestalter

Wegweiser zum Erfolg

In vielen Unternehmen geht ein „Virus“ um: die chronische Unzufriedenheit. Betroffen sind vor allem Mitarbeiter, die sich als Opfer der Arbeitswelt fühlen und damit zum Verlierer jedes Change-Prozesses werden. Die Autorin macht deutlich: Nur wer Klarheit darüber hat, wer er ist, was er will und dann die nötige Courage zur Veränderung aufbringt, hat die Chance ein zufriedener und erfolgreicher Arbeitnehmer zu werden. Dieses Buch bietet die passenden Werkzeuge, mit denen Arbeitnehmer ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein gewinnen können, damit sie verstehen, was im Unternehmen läuft und schließlich die Verantwortung für die eigene Zufriedenheit übernehmen.

Nicole Pathé, Vom Mitarbeiter zum Mitgestalter, GABAL Verlag, Kartoniert, Paperback, Softback, 224 S., ISBN: 978-3-86936-933-4, 24,90 Euro

Erik_Sander_Messerstich

Dognapping und Messermorde

So hatte sich Krimi-Millionär Arthur die Karnevalstage nicht vorgestellt! Statt wie geplant eine rauschende Kostümparty in seiner Villa Clausius am Bad Godesberger Rheinufer zu feiern, muss er zu einer Geldübergabe, um seine entführte Labradorhündin Tiffany auszulösen. Und das ist erst der Anfang! Unvermittelt gerät der eigentlich nur in seinen Romanen zu Tötungsdelikten neigende Autor in Mordverdacht. Das wiederum ruft seine vorwitzige Lieblingsnichte Lea auf den Plan. Zunächst will sie nur die Unschuld ihres Onkels beweisen, doch als auf dem Höhepunkt des Bonner Straßenkarnevals vor den Augen ihres Freundes Mark eine weitere Bluttat geschieht, kommt ihr ein schrecklicher Verdacht: Sind sie und ihre Familie in tödlicher Gefahr? Und wenn ja: Wer hat es auf sie abgesehen? Lea fischt im Trüben, die Polizei tappt im Dunkeln und der Mörder schmiedet düstere Pläne. Die Krähen des Bonner Bundesviertels und ihr scharfer Verstand führen Lea schließlich auf die richtige Spur. Aber ob die Zeit noch reicht, um einen drohenden Mord zu verhindern? … Auch in seinem neuen Krimi bleibt Jan-Erik Sander dem Konzept seines ersten Buchs treu und verbindet die Story mit einer bestimmten Jahreszeit – diesmal mit der fünften. Gekonnt lässt er das Buch zwischen Gänsehaut und Wohlfühlatmosphäre oszillieren, verbindet Spannung mit Humor und zeichnet ein liebevoll-augenzwinkerndes Bild der tollen Tage in der UN-Stadt Bonn. Ein echtes Lesevergnügen!

Jan-Erik Sander, Messerstich. CMZ-Verlag, Paperback, 140 Seiten, ISBN: 978-3-87062-317-3, 9,95 Euro

Jenna_Blum_Der_Himmel_ueber_Manhattan

Atemberaubende Liebesgeschichte

Peter Rashkin ist ein faszinierender Mann. Er betreibt eines der feinsten Restaurants im Manhattan der 1960er Jahre. Doch ihn umgibt auch etwas Tragisches. Nur wenige wissen, dass sein Restaurant nach seiner verstorbenen Frau Masha benannt wurde und dass er nicht nur sie, sondern auch seine beiden Töchter auf tragische Weise verlor. Eigentlich will Peter alles vergessen und nie wieder an Liebe denken. Als er jedoch die junge June unter dem riesigen Kronleuchter sitzen sieht, fühlt er sich von ihr angezogen. Ein Stromausfall führt die beiden zusammen und in eine leidenschaftliche, turbulente Beziehung. Doch die Vergangenheit lässt sich nicht verdrängen, auch wenn man es noch so gerne will …

Jenna Blum, Der Himmel über Manhattan, Blanvalet, Hardcover mit Schutzumschlag, 544 Seiten, ISBN: 978-3-7645-0709-1, 20 Euro

Frida_Kahlo_Ihre_Fotografien

Erinnerungen

Millionen von Fernsehzuschauern kennen Heide Keller in ihrer Rolle als Chefhostess Beatrice. In diesem Buch erzählt die Schauspielerin und Drehbuchautorin erstmals von ihrer Kindheit im katholischen Rheinland, ihrer erfolgreichen Theater- und späteren Fernsehkarriere und von Menschen, die sie begleitet haben. Ihre Familie, ihre Schauspiellehrerin, ihren Romeo und ersten Ehemann, prominente Kollegen und Weggefährten lässt Heide Keller in ihren Erinnerungen Revue passieren. Und sie gewährt einen Blick hinter die Kulissen der deutschen TV-Serie „Das Traumschiff“.

Heide Keller, Traumzeit und andere Tage. Erinnerungen, Knaur, Hardcover, 240 S., ISBN: 978-3-426-21444-2, 19,99 Euro

Megan_Hess_The_Dress_100_legendaere_Kleider

Traumhafte Kleider

Audrey Hepburns kleines Schwarzes, Marilyn Monroes fliegendes Plisseekleid überm Lüftungsschacht, Kate Middletons spitzenbesetztes Hochzeitskleid, Lady Gagas skandalöser Meat-Dress: Sie alle haben Geschichte geschrieben, denn das Kleid ist das Herzstück der Mode. „The Dress“ zeigt 100 traumhafte Kleider, die auf dem Laufsteg, auf dem roten Teppich oder auf der großen Leinwand unvergessliche Auftritte hatten und damit zu Ikonen der Modegeschichte wurden. Entworfen von großen Designern wie Coco Chanel, Christian Dior, Angela Missoni oder Alexander McQueen, gekonnt in Szene gesetzt von der renommierten Modeillustratorin Megan Hess und begleitet von charmanten Anekdoten, steht jedes dieser Kleider für einen modischen Glanzpunkt, für den Zeitgeist einer Generation, für die Strahlkraft einer Stilikone.

Megan Hess, The Dress: 100 legendäre Kleider, Prestel, Hardcover, Pappband, 224 Seiten, 110 farbige Abbildungen, ISBN: 978-3-7913-8498-6, 18 Euro

Elvira_Mujcic_Balkan_Blues

Schwarzer Humor

Oma ist tot und sie wünscht sich, in der Heimat, in Bosnien, nach muslimischem Brauch begraben zu werden. So macht sich die 32-jährige Enkelin Lania zusammen mit ihren beiden Brüdern, die wie sie in Italien aufgewachsen sind, auf den Weg, der Großmutter den letzten Wunsch zu erfüllen. Ein melancholischer Roadtrip voller grotesker Hindernisse beginnt: mit dem Zug, Bus, per Anhalter und zu Fuß gelangen sie schließlich nach Srebrenica. Es ist eine Reise ins verwundete Herz Europas.

Elvira Mujcic, Balkan Blues, btb, Taschenbuch, Broschur, 224 Seiten, ISBN: 978-3-442-71664-7, 10 Euro

Wladimir_Kaminer_Liebeserklaerungen

Facetten der Liebe

Nichts bietet mehr Stoff für Komik, Dramen und Hochgefühle als die Liebe. Egal ob es um Teenager geht, die einen Rockstar anhimmeln, bis die Illusion vom coolen Helden an der Realität zerschellt. Oder ob das perfekt geplante romantische Date daran scheitert, dass der Angebetete es dank einer Fußballübertragung schlicht verpasst. Aber natürlich gibt es auch Happy Ends und glückliche Verbindungen, die ein Leben lang halten. Von den zahllosen Facetten der Liebe weiß Wladimir Kaminer viele Geschichten zu erzählen: witzig, staunend und immer mit liebevollem Blick für die Schwächen des menschlichen Herzens.

Wladimir Kaminer, Liebeserklärungen, Wunderraum, Hardcover, Halbleinen, 256 Seiten, ISBN: 978-3-336-54801-9, 20 Euro

Ferdinand_von_Schirach_Strafe

Sehr Menschlich

Was ist Wahrheit? Was ist Wirklichkeit? Wie wurden wir, wer wir sind? Ferdinand von Schirach beschreibt in seinem dritten Erzählungsband »Strafe« zwölf Schicksale. Wie schon in »Verbrechen« und »Schuld« zeigt er, wie schwer es ist, einem Menschen gerecht zu werden und wie voreilig unsere Begriffe von »gut« und »böse« oft sind. Ferdinand von Schirach verurteilt nie. In ruhiger, distanzierter Gelassenheit und zugleich voller Empathie erzählt er von Einsamkeit und Fremdheit, von dem Streben nach Glück und dem Scheitern. Seine Geschichten sind Erzählungen über uns selbst.

Ferdinand von Schirach, Strafe – Stories, btb Verlag, 192 Seiten, ISBN: 978-3-442-71893-1, 11 Euro

Kristine_Bilkau_Eine_Liebe_in_Gedanken

Bewegend

Hamburg, 1964. Antonia und Edgar scheinen wie füreinander gemacht. Im Krieg geboren und mit Härte und Verdrängung aufgewachsen, wollen sie die Welt kennenlernen, anders leben und lieben. Edgar ergreift die Chance, für eine Firma ein Büro in Hongkong aufzubauen. Toni soll folgen, sobald er Fuß gefasst hat. Fünfzig Jahre später, nach dem Tod ihrer Mutter, fragt sich Tonis Tochter: Welche Hoffnungen und Träume hatte ihre Mutter als junge Frau? Lebte sie, wie sie es sich gewünscht hat: selbstbestimmt und frei? Und wer war dieser Mann, den sie nie vergessen konnte? Die Tochter will ihm begegnen, ein einziges Mal.

Kristine Bilkas, Eine Liebe, in Gedanken, btb Verlag, 256 Seiten, ISBN: 978-3-442-71898-6, 11 Euro

Frida_Kahlo_Ihre_Fotografien

Einblicke

In Frida Kahlos umfangreichem Nachlass befinden sich über 6.000 Fotografien, die das Leben der Ausnahmekünstlerin und ihrer Familie dokumentieren. Lange eingelagert, wurde dieses private Archiv erst viele Jahre nach Kahlos Tod gesichtet, katalogisiert und in seinem unschätzbaren Wert erkannt. Beginnend bei Kahlos Vater Guillermo, der als Fotograf arbeitete und seine Arbeiten an die Tochter vererbte, sind so großen Namen wie Brassai, Tina Modotti, Edward Weston und Gisele Freund sowie natürlich Frida Kahlo selbst in der Sammlung vertreten. Die vorliegende Auswahl von 400 Aufnahmen wird von fachkundigen Autoren kommentiert und in den Kontext von Kahlos Biografie und Werk gestellt. Die Bilder bieten intimen Einblick in Kahlos innerste Kreise, gleichzeitig entsteht ein breit gefächertes Stimmungsbild der damaligen Gesellschaft und des Zeitgeists, in dem die Künstlerin sich bewegte. Ein Muss für jeden Kahlo-Fan!

Hilda Trujillo, Frida Kahlo: Ihre Fotografien, Prestel Verlag, Hardcover mit Schutzumschlag, 524 Seiten, 401 farbige Abbildungen, ISBN: 978-3-7913-8615-7, ca. 38 Euro, erscheint am 16. Dezember 2019

Fotos: Randomhouse (11), GABAL Verlag, CMZ-Verlag