Pflege mich!

//Pflege mich!
Hals und Dekolleté sind äußerst empfindliche Hautzonen und sollten gut gepflegt werden, damit sie möglichst lange schön glatt und geschmeidig sind. Doch leider wird die sensible und zarte Haut häufig vernachlässigt und der Rest des Körpers steht mehr im Fokus unserer Pflege. Wir geben hier Tipps für Hals und Dekolleté, mit denen Sie sich lange sehen lassen können.

An Hals und Dekolleté gibt es kaum Unterhautfettgewebe und auch nur wenige Talgdrüsen. Die Haut neigt dort daher von Natur aus leicht zu Trockenheit und Fältchenbildung. Doch wir können einiges tun, um die Haut in dieser Hinsicht positiv zu unterstützen. Fangen wir mit dem Offensichtlichen an. Hals und Dekolleté sind, wenn nicht gerade Rollkragenzeit ist, immer zu sehen und damit auch den schädlichen UV-Strahlen ausgesetzt. An erster Stelle steht daher bei beiden Körperbereichen der Schutz vor Sonne. So sehr wir uns über sonnige Tage freuen, die Strahlen führen zu vorzeitiger Hautalterung. Und es wäre doch ziemlich ärgerlich, wenn man aufgrund von runzeliger Haut an Hals und Dekolleté älter eingeschätzt wird, als man ist. Deswegen: Sonnenschutz nicht vergessen. Am besten man nimmt direkt eine Pflegecreme mit integriertem UV-Schutz. Und dann: pflegen, pflegen und nochmals pflegen – auch an schattigen Tagen.

Für Hals und Gesicht benötigt man reichhaltigere Cremes, die Fett und auch Feuchtigkeit spenden. Noch besser ist es, wenn die Pflege zusätzlich regenerierende, straffende und festigende Wirkstoffe enthält. Am besten eignen sich Produkte, die speziell für die Bedürfnisse der empfindlichen Haut an Hals und Dekolleté entwickelt wurden. Zusätzlich kann man die zarte Haut mit Peelings, Masken und Seren verwöhnen. Gerade beim Peeling sollte man darauf achten, dass sich das Produkt für die sensible Haut eignet und sie nicht reizt. Aber dann einmal die Woche angewandt, macht es die Haut schön weich und bereitet sie ohne störende Hautschüppchen auf die Aufnahme anderer Pflegeprodukte vor. Seren, Ampullen und Masken sind hochkonzentriert und versorgen die Haut sehr intensiv mit Wirkstoffen. Ganz gleich, welche Pflege man seiner Haut zukommen lässt, sie sollte nur sehr sanft einmassiert oder eingeklopft werden.

Neben einer regelmäßigen Pflege, kann man für ein schönes Dekolleté noch mehr tun. Dazu gehört ein gut sitzender BH, der das Gewebe des Dekolletés entlastet und es optisch schön in Szene setzt. Auch regelmäßiges Training der Brustmuskulatur hält das Dekolleté länger straff. Dazu eignen sich beispielsweise die berühmten Liegestütze oder Brustpressen. Dabei stellt man sich mit hüftbreiten Beinen gerade hin. Der Bauch wird angespannt und die Handflächen zusammengedrückt. Sie befinden sich etwas unterhalb der Brust. Diese Position wird zehn Sekunden gehalten und nach weiteren zehn Sekunden Pause wiederholt. Nach dem Training tut eine Dusche gut – und danach wird gepflegt.

1. Ageless Genius Firming & Wrinkle Smoothing Neck Cream. Die Creme richtet sich an die faltenanfällige Haut unterhalb des Kinns und hat straffende Eigenschaften. bare Minerals, 50 g ab 52 Euro, www.bareminerals.de

2. Planet Spa. Das Pflegeserum für Hals und Dekolleté sorgt mit kolumbianischem Kaffeeextrakt für mehr Elastizität der Haut. Avon, 50 ml, ab 9,50 Euro, www.avononline.de

3. Phyris ReDesign Dekolleté. Die Regenerationspflege für Hals und Dekolleté zieht rasch ein, stärkt das Bindegewebe und erzielt glatte Ergebnisse bei Knitterfältchen. Phyris, 50 ml ab 35 Euro, www.grandel.de/phyris

4. Timeless. Die zarte Creme mit Myrrhe polstert die Haut von innen heraus auf, glättet Fältchen und bewahrt die jugendliche Festigkeit und Elastizität der Büste. Dr. Grandel, 50 ml, ab 39 Euro, www.grandel.de

 

hals_decollte pflege

5. skin689® Firm Skin Decolleté and Neck. Krokuszwiebelextrakt und der Wirkstoffkomplex CoAXEL™ (Coenzym A, L-Carnitin und Koffein) fördern die Regeneration des hauteigenen Kollagen- und Elastin-Netzes und sorgen so für mehr Spannkraft und weniger Fältchen. Gleichzeitig polstern Feuchtigkeitsbooster die Haut auf. skin689®, 50 ml ab 44 Euro, www.skin689.com

6. Neck & Chest Lift 21. Ein Zuviel an Infrarotstrahlung trägt zur lichtbedingten Alterung unserer Haut bei. Darum arbeitet diese Creme mit Thermus Thermophilus Ferment als wirksamem Infrarotschutz. Ein weiterer Bestandteil ist die Acai-Beere, deren Öl die Haut vor Feuchtigkeitsverlust schützt.
21 Trans-Dermal®, 200 ml ab 64 Euro. www.21transdermal.com

7. Alpha Effect AHA Peeling Peel Index 20. Das flüssige Peelingserum mindert Linien und Fältchen, glättet und harmonisiert die Haut. Mit Peel Index 20 (5 % Fruchtsäure aus Zitronen, Milch und Apfel; pH-Wert 4,0–4,5) ist das Produkt bestens geeignet für jede Hautpartie, auch für die empfindlichen Bereiche am Hals. Dr. Grandel, 30 ml ab 37 Euro, www.grandel.de

8. Body Vital Hals- und Dekolleté-Creme. Die Aufbaupflege enthält Mandelbutter und hochwertiges Avocadoöl. In Kombination mit Vitamin A und E sowie Extrakten aus Schachtelhalm und Hamamelis machen sie die Haut zart und geschmeidig. Charlotte Meentzen, 75 ml ab 13,90 Euro, www.meentzen.de

9. Firming Neck & Dekolleté Creme.Extrakte aus schwarzem Panax Ginseng mit Kallus-Kultur wirken faltenvorbeugend und straffend. Ginzai, 100 ml ab
34,99 Euro, www.ginzai.de

 

Fotos: www.beautypress.de (9), www.pixabay.com

2018-10-08T14:31:48+00:00Kategorien: Beauty|