Cool down bei 30 Grad

//Cool down bei 30 Grad
Im Sommer können wir endlich wieder etwas Haut zeigen. Luftige Sommerkleidchen, kurze Hosen und knappe Tops verlassen die dunkle Ecke im Kleiderschrank und dürfen an die Luft. Doch, gerade wenn es draußen warm ist, benötigt die Haut besondere Pflege und Schutz.

In der schönsten Zeit des Jahres ist Hautpflege besonders wichtig. Man schwitzt mehr, die Haut wird fettiger als im Winter und erste Pickelchen zeigen sich. Oh Schreck, was tun? Ganz wichtig ist natürlich eine regelmäßige Reinigung der Gesichtshaut. Je nach Hauttyp kann man zwischen Reinigungsmilch, -gel oder -öl wählen. Abends wird die Gesichtshaut von den Rückständen des Tages befreit, doch auch morgens sollte man die Reinigung nicht schlabbern. Eine im Anschluss angewendete Gesichtslotion klärt nicht nur das Hautbild, sondern ist zugleich auch sehr erfrischend. Danach eine nicht so fetthaltige Tagescreme möglichst mit Lichtschutzfaktor auftragen, um die Haut vor UV-Strahlen zu schützen. Sprühen Sie tagsüber immer mal wieder Feuchtigkeitssprays auf, so gelangen feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe in die Haut und hindern sie daran auszutrocknen.

Aber auch der Rest des Körpers soll im Sommer frisch und gepflegt aussehen. Daher sollte man vor dem Duschen dem Körper ein sanftes Peeling gönnen. Einmal oder zweimal pro Woche ist völlig ausreichend, um alte Hautpartikel zu lösen. Das Duschen wird zu einem besonderen Erlebnis, wenn man einen Duschschaum nimmt, der nicht nur gut duftet, sondern gleichzeitig kühlt. Ein Frischekick, mit dem man ganz wunderbar in den Tag startet. Anschließend mit einer Lotion oder Creme den ganzen Körper eincremen und vor allem die zarte Haut am Dekolleté nicht vergessen. Die braucht im Sommer, wenn sie der Sonne ausgesetzt ist, besondere Aufmerksamkeit. Auch hier kann ein bisschen Sonnencreme nicht schaden.

Mit Make-up sollte man es im Sommer nicht übertreiben. Denn gerade bei Temperaturen um die 30 Grad zerlaufen dicke ölige Schichten. Besser ist es, getönte Tagescremes mit UV-Schutz oder ein leichtes Puder-Make-up zu verwenden.

Ganz wichtig: Verlieren Sie an den Hundstagen nicht Ihre gute Laune. Wenn Sie, obwohl Sie jedes sich bietende schattige Fleckchen aufsuchen, dennoch ins Schwitzen geraten, denken Sie daran: Schwitzen ist wichtig, um den Körper herunterzukühlen. Und was braucht der Körper, um Schweiß zu produzieren? Flüssigkeit. Deshalb ist im Sommer oberstes Gebot: Trinken, trinken, trinken. Am besten Wasser oder ungesüßten Tee.

Diese Produkte helfen, den Sommer hautmäßig gut zu überstehen:

 

UV schutz gesicht

 

1. Alle SÓLEY Produkte beinhalten eine Mischung aus isländischen Wildkräutern. Die Mineralmaske nährt die Haut und unterstützt ihr natürliches Gleichgewicht. SÓLEY, steinEY, 60 ml ab 38 Euro. www.soleyorganics.com

2. Die Tagespflege spendet lang anhaltende Feuchtigkeit und legt sich wie ein unsichtbarer Schutzschild auf die Haut. Lavera, Hydro Effect Day Cream, 50 ml ab 11,99 Euro. www.lavera.de

3. Das belebende Gesichts- und Körperspray pflegt, beruhigt und erfrischt die Haut mit sofortiger Wirkung. Elizabeth Arden, Eight Hour Miracle Hydrating Mist, 100 ml, ab 19 Euro. www.elizabetharden.com

4. Mit einer getönten Tagescreme kann die Tagespflege ergänzt oder ersetzt werden. Die vegane BB CREAM ist in den Farbtönen beige und almond erhältlich. ANNEMARIE BÖRLIND, BB CREAM Beauty Balm, 50 ml, ab 19,90 Euro. www.boerlind.com

5. Das Spray kann als Base verwendet werden, um den Teint für das Make-up vorzubereiten und Feuchtigkeit zu spenden. Es ist aber auch als Erfrischungsspray geeignet, um das Make-up aufzufrischen. Zudem verlängert es die Haltbarkeit des aufgetragenen Make-ups. Artdeco, 3in 1 Make-up Fixing Spray, 100 ml ab 15,95 Euro. www.artdeco.de

6. Ein femininer, fruchtig-blumiger Duft mit einer spritzigen Kopfnote aus Grapefruit und Litschi für einen heißen Sommertag. ISSEY MIYAKE, L‘ Eau d‘ Issey pour l‘été, 100 ml ab 39,95 Euro. www.isseymiyake.com

7. Die Tausendschön Deo Creme deodoriert mit einer Komposition aus Zink, Natron und Kokos – ganz ohne Alkohol, Aluminium oder Alaun. Sie duftet fruchtig frisch nach Grapefruit. i+m NATURKOSMETIK
BERLIN, Tausendschön Deo Creme, 50 ml ab 9,90 Euro. www.iplusm.berlin

8. Die zart duftende body lotion sensitive schenkt sensibler und trockener Haut Feuchtigkeit und Pflege. Sie enthält Schutz- und Pflegestoffe frischer Aloe Vera Blätter und Öle aus Mangokernen, Distelblüten und Kakaobohnen. Santaverde, aloe vera body lotion sensitive, 150 ml ab 26,50 Euro. www.santaverde.de

Fotos: Laverana GmbH & Co. KG, BÖRLIND GmbH, www.beautypress.de (6), www.pixabay.com