In Sachen Schönheitsoperationen gelten die Deutschen als nicht besonders entscheidungsfreudig. Zahlreiche Studien belegen, dass rund 17 Prozent aller Befragten eine Beauty-OP in Erwägung ziehen, sich jedoch nicht trauen, einen Termin beim Spezialisten auszumachen. Dem Wunsch, Veränderungen am eigenen Körper durchführen zu lassen, steht die Angst vor Schmerzen sowie vor möglichen Komplikationen entgegen. Wir haben bei dem Bad Honnefer Schönheitschirurgen Dr. Dr. Stein Tveten nachgefragt: Was raten Sie jenen, die über eine Operation nachdenken, sich aber nicht trauen, den nächsten Schritt zu gehen?
A   N   Z   E   I   G   E
aesthetik_clinic_Team

Das Dr. Dr. Stein Tveten aesthetic clinic Team

Dr. Dr. Stein Tveten: „Ich habe inzwischen mehr als 10.000 Operationen durchgeführt und weiß aus Erfahrung, dass vom ersten Gedanken bis zum Besuch in meiner Praxis viel Zeit vergeht. Ist der Schritt getan und offenbaren sich dann die Unterschiede zum gewohnten Erscheinungsbild, bedauern viele Patienten, sich nicht schon viel früher für eine Schönheits-OP entschieden zu haben. Es gilt daher, die Bedenken im Vorfeld durch gezielte Informationen auf eine sach- und fachliche Entscheidungsebene zu bringen.

Mein Praxisteam und ich bieten daher regelmäßig Informationsveranstaltungen an, die über jeden Aspekt von Schönheitsoperationen objektiv aufklären. Gerade wenn sich jemand scheut, ein direktes Gespräch mit einem Facharzt zu führen, sind die Vorträge ein erster Schritt zum besseren Aussehen.

Als besondere Informationsveranstaltung haben wir den ‚Abend der offenen Tür‘ entwickelt. Hierbei handelt es sich um eine Veranstaltung, die eine besondere Mischung bietet aus Fachvorträgen zu operativen und nichtoperativen Behandlungen, Informationen zu den neuesten Kosmetikanwendungen, einer Live-Kosmetikbehandlung und einem Gewinnspiel, bei dem jeder etwas gewinnen kann. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, nach den Vorträgen ein Einzel-Beratungsgespräch mit mir zu führen.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, dass der Interessent die Möglichkeit hat, sich in besonders lockerer Atmosphäre über die verschiedene Behandlungsmöglichkeiten zu informieren“, so Dr. Dr. Stein Tveten.

Die „Abende der offenen Tür“, veranstaltet von der Dr. Dr. Stein Tveten aesthetic clinic und dem dazugehörigen cosmetic studio in Bad Honnef, haben sich zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender vieler Schönheitsinteressierter entwickelt.

An mehreren Terminen im Jahr findet dieser besondere Event immer abends ab 19 Uhr statt.

Die Dr. Dr. Stein Tveten aesthetic clinic in Bad Honnef
Die Dr. Dr. Stein Tveten aesthetic clinic in Bad Honnef
Mit Sekt und Canapés beginnt der „Abend der offenen Tür“ in lockerer Atmosphäre.
Mit Sekt und Canapés beginnt der „Abend der offenen Tür“ in lockerer Atmosphäre.
aestheik_clinic_imagebroschure
Unsere Broschüre können Sie per E-Mail unter badhonnef@steintveten.com oder telefonisch unter +49 2224 9898740 kostenfrei bestellen. In der Broschüre werden alle operativen und nichtoperativen Behandlungen im Detail vorgestellt.

DIE NÄCHSTEN TERMINE

Donnerstag, 5. Dezember 2019
Donnerstag, 5. März 2020
Donnerstag, 18. Juni 2020

DAS PROGRAMM

19:00 Uhr Sektempfang & Canapés

19:15 Uhr Vortrag cosmetic studio & Live-Behandlung

19:45 Uhr Vortrag Dr. Dr. Stein Tveten
„Augenlid-Korrekturen“ und Überblick „operative & nichtoperative Behandlungen“

20:15 Uhr Auslosung Gewinnspiel

20:30 Uhr Einzelgespräche mit Dr. Dr. Stein Tveten

aesthetic_clinic_Dr_Stein-Tveten
Der vollbesetzte Vortragsraum beim letzten „Abend der offenen Tür“

Dr. Dr. Stein Tveten aesthetic clinic
Steinsbüscherhof 2
53604 Bad Honnef
Telefon +49 2224 9898740
badhonnef@steintveten.com
www.steintveten.com

Auf der neuen Website www.steintveten.com sind alle aktuellen Termine und Informationen zur Anmeldung aufgeführt.

Fotos: Dr. Dr. Stein Tveten/aesthetic clinic