kunstpause

Kunstpause

Für alle Kulturinteressierten: Am Mittwoch findet in der Bundeskunsthalle wieder die Kunstpause statt – dieses Mal zur Ausstellung „Outer Space. Faszination Weltraum“.

marsala

Color of the Year 2015: Marsala

PANTONE kürt jedes Jahr im Dezember die Farbe des kommenden Jahres. 2015 ist es eine verführerische Nuance, die Vertrauen, Stabilität und eine angenehme Wärme ausstrahlt.

buchtipps_1166x541

Gelesen. Gehört. Gefallen.

Der Winter hat viele gute Seiten. Endlich hat man mehr Zeit und Muße, ein spannendes Buch zu lesen, einen Film zu sehen oder einmal wieder in eine CD reinzuhören.

festspielhaus_950x384

Ein Haus für Beethoven

Die Entscheidung ist getroffen: Beethoven soll in der Bundesstadt Bonn mit einem eigenen Festspielhaus gewürdigt werden.

kamine_950x384

Feuer & Flamme

Ein Abend vor dem Kamin ist der Inbegriff der Gemütlichkeit.

Ad
barbier

Hier ist ein Mann ein Mann

Frank Sinatra swingt aus der Musicbox. Reklameschilder von Doris-Day-Filmen erinnern an die 50er Jahre.

alacarte-950x384_winter

À la carte

Schlemmen wie „Gott in Frankreich“. Frischen Fisch, leckere Wildspezialitäten oder auch ein auf den Punkt gebratenes Rinderfilet.

audi_event_950x384

„Leinen los!“

Doppelten Grund zum Feiern hatten die 300 Gäste, die gemeinsam von Auto Schorn und der Auto Thomas Firmengruppe Ende Oktober zu einer besonderen Schiffstour auf der „MS RheinFantasie“ eingeladen wurde

Fotografie

Klein, aber scharf!

Klein, kleiner, am kleinsten. Bereits in den vergangenen Jahren war dieser Trend in der Fotografie unverkennbar: Fotokameras verlieren an Größe und Gewicht, doch sie gewinnen an Format.

Crystal_Symphony_aft_deck

Über alle 7 Meere

Das Fernweh stillen. Die Sehnsucht leben. Die Welt erkunden. Fremde Länder, ferne Gestade, fantastische Landschaften – nur wenig lässt den Menschen so sehr träumen und schwärmen wie die weite Welt.

audi

Vorfahrt einer Legende

Vor 16 Jahren erfuhr der Audi TT sein Debüt: Zunächst ob seiner Optik belächelt, avancierte der Sportwagen von Audi in der vergangenen Dekade zu einer Ikone mit Stil und Anspruch.

Ralf Steinbeck

Visionär mit Wolke

Grenzenloser blauer Himmel. Nicht eine Wolke am Firmament. Ralf Steinbeck sitzt zu Hause in seinem Garten.

matthias schmidt

Nicht nur eine Sache des Alters

Testosteron ist das wichtigste männliche Sexualhormon und neben der Steuerung der Sexualfunktion für viele andere körperliche und psychische Vorgänge zuständig.

sportpark

Fit im Job

Ob Handwerksbetrieb, Einzelhandel oder Konzern – ihre Mitarbeiter sind ihr Kapital. Doch jedes Jahr entstehen in deutschen Betrieben aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen Milliarden von Kosten.

gastrotipps

Gastlicher Herbst

„Sonne, Mond und Sterne“ singen Bonner Kinder wieder, wenn sie im November im Sankt-Martins-Zug durch die Innenstadt gehen. Der Herbst ist die Zeit des Teilens, der Ernte – und auch des Genusses.

un bonn

Die ganze Welt in Bonn

Nach dem Umzug von Parlament und Regierung an die Spree wurde die einstige Bundeshauptstadt Bonn zur Bundesstadt – und zu einem zunehmend beachteten Zentrum der Vereinten Nationen.

uhren

Die Zeit für sich zu nutzen wissen

Die eine Sekunde, die über alles entscheidet. Der Moment, in dem es zählt. Der Augenblick, in dem die Zeit stillsteht. Die Einheit, in der gemessen wird und die alles beeinflusst.

Manfred Preuß

Wir treffen … Manfred Preuß

Was haben Parkett und Spaghetti Vongole gemeinsam? Nichts. Es sei denn, das Parkett wird von Parkett Preuß verlegt und die Spaghetti werden im Ristorante Tivoli zubereitet.

Golfturnier

Schönes Spiel fürs Alte Rathaus

Die Premiere ist gelungen. Der Verein Altes Rathaus hat sich diesen Sommer auf fremdes Terrain begeben und zu einem 18-Loch-Golfturnier zugunsten des historischen Rathauses eingeladen.

gaby moreno

Blues in Bonn

Von New York City nach Bonn: Eben noch stand Gaby Moreno mit Hugh Laurie auf der Bühne, dann gab sie in Röttgen ein kleines, intimes, feines Konzert.

tango

Ein Lied von Leidenschaft

Der Rhein fließt majestätisch, still und bedächtig. Ein lauer Sommerabend. Letzte Sonnenstrahlen spiegeln sich am Beueler Ufer, dort, wo früher die Züge ins Bröltal abdampften.

sonnenschutz

‚O sole mio!

Endlich Sommer! Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein, ein laues Lüftchen – herrlich! Sonnenlicht ist für uns lebenswichtig.

urlaub in bonn

Urlaub ich bleibe!

Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt doch, ach, so nah? Es müssen nicht immer Italien, Türkei oder die Balearen sein.

sommerfrisuren 2014

Hauptsache Sommer

Vom entspannten Tag am Strand bis zum glamourösen Auftritt am Abend: „Playful casual Glam“ ist der Trend in diesem Sommer.