ruheraum_visiolife

Health & Beauty

Draußen ist es nass, kalt, stürmisch und richtig ungemütlich – und ich habe frei.

oldenburger-landente-oliver_roeder

Alle meine Entchen …

Wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, hat man Zeit, in der Küche auch einmal etwas Aufwendigeres zu zaubern.

massage

Streicheln, kneten, klopfen

Im Winter hat man Zeit für sich. In der kalten Jahreszeit sind die Outdoor-Aktivitäten eingeschränkt und wir konzentrieren uns mehr auf uns selbst.

Maison_Heroine_Handtaschen

Lieblinge der Frauen

Ein Leben ohne Handtasche ist kaum vorstellbar. Jede Frau trägt sie und hat noch eine Auswahl im Schrank. Manche sind nur wenig größer als ein Portemonnaie, andere sind groß genug für ein Laptop.

prinzenpaar_bonn

Zwei wie Prinz und Bonna

Dirk Vögeli (Geschäftsführer Karosserie & Lackier Centrum Vögeli) und Alexandra Roth (Geschäftsführerin der Augenklinik Roth) regieren in der fünften Jahreszeit die Bonner Jecken.

Ad
Maximilian-Lorenz

Koch und Unternehmer

Maximilian Lorenz hat mit zwölf Jahren Drei-Sterne-Koch Dieter Müller über die Schulter geschaut. Mit 21 Jahren hat er im Belgischen Viertel in Köln das Restaurant „L’escalier” übernommen.

frau-in-sauna

Warm und wohlig

Ein finnisches Sprichwort lautet: „Wenn Teer, Schnaps und Sauna nicht helfen, gibt es keine Hilfe mehr.

Buchtipps Herbst 2017

GELESEN. GEHÖRT. GEFALLEN. Lassen Sie sich von unseren Tipps zu einer kleinen Auszeit inspirieren.

coupe_oluce

Ein Klassiker feiert Geburtstag

50 Jahre alt sind die Coupé-Leuchten von Oluce und haben an Aktualität nicht verloren. 1967 vom Architekten und Produktdesigner Joe Columbo entworfen, galten sie als innovativ und ihrer Zeit voraus.

hair_beauty

Hair & Beauty

Ein Gesicht und beinahe grenzenlose Möglichkeiten: Eniko Mihalik und das Kreativteam von La Biosthétique zeigen, wie wandelbar eine Frau ist.     1.

fionabennettcjoachimgern_hut

Mut zum Hut

„Ich seh’ dir in die Augen, Kleines“ – mit diesen Worten verabschiedet Humphrey Bogart alias Richard in dem berühmten Filmklassiker „Casablanca“ seine Ilsa, gespielt von Ingrid Bergman.

Tuber_uncinatum

Einmal Trüffel bitte

Der Herbst ist die Jahreszeit, auf die sich Trüffelliebhaber besonders freuen. Bald wird es sie wieder geben, die seltene Knolle aus dem Wald.

Uwe_Luedemann

Treff.Punkt: Uwe Lüdemann

Wir begegnen interessanten Personen aus der Region an einem Ort, der für sie eine besondere Bedeutung hat. Dieses Mal ist es Uwe Lüdemann.

bootshaus-canada

Mein Haus im See

Aufwachen und den Blick aufs weite Wasser genießen – ein Haus am See ist der Traum vieler.

Planetarium-Innenaufnahme

Am Himmel leuchten die Sterne

Wann haben Sie das letzte Mal in den Himmel geschaut und nach Sternen gesucht? Und wie viele konnten Sie dann mit bloßem Auge sehen? Das erkennbare Weltall umfasst zig Trilliarden Sterne.

Julia_Komp

Leicht, scharf und frisch

Julia Komp war eigentlich schon auf dem Weg nach Dubai, als sie das Angebot erhielt, in Schloss Loersfeld Küchenchefin zu werden.

Missionshaus-Kenia

Zukunft schenken

Tumaini heißt auf Suaheli Hoffnung. Der Name ist für den Tumaini Waisenhaus Förderverein Programm.

Marion-und-Sobo_Marcos-Angeloni

Jazz. Welt. Musik.

Interview: Susanne Rothe Marion Lenfant-Preus und Alexander Sobocinski bilden seit 2012 das Duo Marion & Sobo.

Edvard_Munch_The_Scream_Google_Art_Project

Die Kraft des Unbewussten

Angst, Sucht, Schlafstörungen, Schmerzen: Bei bestimmten Beschwerden kann eine Methode helfen, die lange Zeit für ein Ammenmärchen gehalten wurde. Hypnose. Heute ist sie als Therapie anerkannt.

porterhouse_steak

„Gutes Fleisch muss schmecken“

Wagyu ist das wohl bekannteste Rind der Welt. Um die Tiere mit dem schwarzen Fell ranken sich einige Mythen. Manche sind wahr, andere wiederum nicht.

Ensemble_Coperlin

Vorhang auf!

Der legendäre Coperlin steht bis zum 5. November im GOP Varieté Theater Bonn auf der Bühne.

rheinexklusiv_gourmetnight_2017

Die Nacht der Sterne

Die Spitzen- und Sterneköche Oliver Röder (Bembergs Häuschen), Robert Maas (Equu), Christian Sturm-Willms (Yunico), Julia Komp (Schloss Loersfeld), Felix Kaspar (Kaspars), Marcus Bunzel (Oliveto) und

Fotograf_Manfred_Daams_Hotel

Lust auf Bild

Manfred Daams hat seinen Traumberuf gefunden: Fotograf. Der Kölner ist für große Agenturen, Verlage und Unternehmen in der ganzen Welt unterwegs.