Lifestyle

Golfturnier der Ehrengarde

Mittlerweile hat es schon eine gewisse Tradition: das Golfturnier der Ehrengarde der Stadt Bonn. Das gemeinsame Turnier von Elferrat, Großem Rat und Corps d‘ Argent gibt es nun bereits im dritten Jahr. Austragungsort war wieder der Golf Course Bonn Gut Grossenbusch – eine der schönsten Anlagen im Köln Bonner Raum. 47 Spieler gingen an den Abschlag und versuchten, mit möglichst wenigen Schlägen die 18-Loch-Golfrunde zu bewältigen.

Das Turnier war vorgabewirksam, das heißt jeder Spieler hatte die Chance, sein Handicap zu verbessern – oder zu verschlechtern. Also: jede Menge Spaß mit Nervenkitzel. Am Ende des Tages standen die besten Spieler fest: Sandra Ulte wurde Brutto-Siegerin und Claus Kafarnik gewann in der Netto-Wertung. „Das Turnier war wieder ein voller Erfolg“, freute sich Turnierleiter Bernd Zimmermann. Der Erlös des Golfturniers in Höhe von rund 4.500 Euro geht an die Ehrengarde zur Unterstützung ihres Kampfs gegen Griesgram und Muckertum. Zimmermann: „Wir danken allen Sponsoren. Erst ihre Unterstützung machte es möglich, dass wir nun eine solche stolze Summe an die Ehrengarde spenden können.“

 

Foto: Siegerehrung: Nettosieger Claus Kafarnik, Turnierleiter Bernd Zimmermann, Bruttosiegerin Sandra Ulte, 2. Nettosieger Dr. Walther Graf und der Kommandant der Ehrengarde Thomas Janicke (Fotograf: P. M. J. Rothe)

    

Comments are closed.