Johannes_Kuhta_on-stage

Parallele Welten

Johannes Kuchta ist in der Bonner Musikszene bekannt. Erst vor wenigen Wochen konnte man ihn beim Jazzfest Bonn zusammen mit dem Marcus Schinkel Trio hören. Musik gehört zu seinem Leben.

Rockabilly_LordsofComdedy_FrankWilde

Rockabilly zum Zweiten …

Im GOP Varieté-Theater Bonn tickt die musikalische Uhr derzeit anders. Die Zeit wurde zurückgedreht. Rock ’n’ Roll versetzt die Zuschauer in Stimmung.

Bandfoto_just_like_honey_1

Sanfte Rebellen

In Köln gibt es ausschließlich Mundartbands und in Bonn nur Musiker, die Songs von anderen Künstlern nachspielen? Von wegen! „Just Like Honey“, die Band, die wir erstmalig in der Ausgabe 3/2015 vorge

silke_hildebrandt

Kino für den Kopf

Silke Hildebrandt erzählt gerne Geschichten. Man kann sie nicht lesen, nicht im Fernsehen oder Kino anschauen, man kann sie „nur“ hören.

Ad
buecher

Gelesen. Gehört. Gefallen.

  Lassen Sie sich von unseren Tipps zu einer kleinen Auszeit inspirieren.   BESTECHENDE SPRACHE. „Die Krankheit ist nicht das Ende, sie ist der Anfang einer Veränderung.

img_9902

Das Beste von morgen!

Witz, Spannung und viel Charme – die neue Show des GOP Bonn zeigt bei ihrer Premiere wie facettenreich Varieté ist.

Buchtipps für den Herbst

Gelesen. Gehört. Gefallen.

  Lassen Sie sich von unseren Tipps zu einer kleinen Auszeit inspirieren.   UNVORHERSEHBAR. Die siebzehnjährige Megan ist verschwunden.

August Macke Haus

Mackes Erbe

August Macke ist einer der großen Söhne Bonns.

heinz_doerks_stiftung

50 Jahre Heinz-Dörks-Stiftung

Bereits seit 1966 unterstützt die Heinz-Dörks-Stiftung kranke und hilfsbedürftige Menschen in der Stadt Bonn. Heute, 5.

Buchtipps für den Herbst

Gelesen. Gehört. Gefallen.

  Lassen Sie sich von unseren Tipps zu einer kleinen Auszeit inspirieren.   KURZWEILIG. Seit Loriot weiß man, dass ein Leben ohne Mops sinnlos ist.

Kunstgarten

Happy Birthday!

Sommerzeit ist in Bonn immer auch Kunst!Rasen-Zeit! Nach den großen Erfolgen, die das Open-Air-Event in den Vorjahren verbuchen konnte, steht diese Saison bereits der fünfte Geburtstag DER Sommerbühne

GOP-Theater

Ein Schlüssel fürs Varieté

 Im September ist es soweit, dann hebt sich im GOP Varieté Theater im Bundesviertel symbolisch der berühmte rote Vorhang.

Eifelsteig

Lust auf EIFEL!

Beschauliche Hügel, frische Wiesen, tiefe Wälder, Vulkane, Maare und Geysire – die Eifel bietet ein vielfältiges Erscheinungsbild.

MAKK_Radios_Ausstellung

Eine Frage der Kunst

Sparton 566 Bluebird. Walter Dorwin Teague, Sparks-Withington Company, Jackson, Michigan (US), 1935–36 Phonosuper SK 5 „Schneewittchensarg“. Hans Gugelot, Dieter Rams, Max Braun oHG, Frankfurt a. M.

heinersdorff1

Vorhang auf für Boulevard

Mittags Probe, nachmittags Interview mit RHEINexklusiv im Theater am Dom in Köln und abends Aufführung in „Die Komödie“ in Frankfurt – René Heinersdorff scheint unermüdlich.

Noetic - GöteborgsOperans Danskompani

Tanz beim Beethovenfest

Die letzten Bewegungen waren getanzt, die Musik war verklungen: ganz langsam kam das Publikum im Bonner Opernhaus zu sich. Heftiger Applaus.

Spendenübergabe im Bonner Rathaus

Spendenübergabe

Gerade einen Artikel im GA gefunden: Unser Herausgeber Peter Rothe hat gemeinsam mit dem Vorstand des Vereins Altes Rathaus eine Spende in Höhe von 25.000 Euro an OB Jürgen Nimptsch übergeben.

fabian-stuertz-2015.01

Perlen der Poesie

Früher zogen Männer der Minne auf die Wartburg zum Wettstreit unter Sängern. Richard Wagner machte mit „Tannhäuser“ eine Oper daraus.

art_14_020_022_CMYK

Ein schöner Wert

Keine Angst vor den schönen Künsten: Zwar mag die Schönheit im Auge des Betrachters liegen und der Wert sich auf dem Markt zeigen. Doch vereint die Kunst beides zu wertvoller Schönheit. Mit Rendite.

FABERGE

Die Preziosen des Zaren

Ostern ist das bedeutendste Fest in der orthodoxen Kirche Russlands. Dazu beschenken sich Menschen mit zwei Eiern und drei Küssen, einem Versprechen von Glück und Liebe. Zar Alexander III.

kunstpause

Kunstpause

Für alle Kulturinteressierten: Am Mittwoch findet in der Bundeskunsthalle wieder die Kunstpause statt – dieses Mal zur Ausstellung „Outer Space. Faszination Weltraum“.

buchtipps_1166x541

Gelesen. Gehört. Gefallen.

Der Winter hat viele gute Seiten. Endlich hat man mehr Zeit und Muße, ein spannendes Buch zu lesen, einen Film zu sehen oder einmal wieder in eine CD reinzuhören.