Kultur

Gelesen. Gehört. Gefallen.

 

Lassen Sie sich von unseren Tipps zu einer kleinen Auszeit inspirieren.

 

Marcia Bodrozic, Das Wasser unserer TräumeBESTECHENDE SPRACHE. „Die Krankheit ist nicht das Ende, sie ist der Anfang einer Veränderung.“ Der Mann, der das denkt, hat keinen Namen und kann nicht sprechen. Er liegt im Koma und übt sich im Erwachen. Mit der Rückkehr in die Welt verbinden sich auf unerwartete Weise seine Sinne. In dieser „höheren Heimat“ beginnt er zu ahnen, dass er noch einmal ins Leben und in seinen Körper zurück darf. Denn die Freundschaft eines Mannes und die Liebe zweier Frauen machen ihn zu einem hoffenden Menschen.
Marcia Bodrozic, Das Wasser unserer Träume, Luchterhand Literaturverlag, gebundenes Buch, 224 Seiten, ISBN: 978-3-630-87396-1, 22,00 €

 

Zelda Fitzgerald, Himbeeren mit Sahne im RitzVIELSCHICHTIGE ERZÄHLUNGEN. Zelda Fitzgerald wirft den Leser mitten hinein in das glamouröse, schillernde Bühnenuniversum der Tänzerinnen, Schauspielerinnen und Sängerinnen der 1920er Jahre. Die Lichter des Broadway, Schrankkoffer voller Tüllkleider, Orchideen in onduliertem Haar: In opulenten Details erweckt die Autorin das Jazz Age zum Leben. Fitzgeralds hinreißend sinnliche, atmosphärisch dichte Erzählungen handeln von der hohen Kunst, sich selbst zu inszenieren – und von dem Preis, den man dafür zahlt.
Zelda Fitzgerald, Himbeeren mit Sahne im Ritz, Manesse, gebundenes Buch, 224 Seiten, ISBN: 978-3-7175-2400-7, 24,95 €

 

Jeremy Massey, Die letzten vier Tage des Paddy BuckleyMAKABER UND UNTERHALTSAM. Paddy Buckley ist mit Leib und Seele Bestatter. Als eine attraktive Witwe seine Zuwendung braucht, gibt er sie ihr – doch sie stirbt auf dem Höhepunkt seines körperlichen Trostes. Geschockt von diesem Erlebnis, überfährt er auf dem Heimweg einen Fußgänger. Der Tote ist der Bruder des gefährlichsten Gangsters von ganz Irland, Vincent Cullen. Jetzt hat er eine tote Witwe und einen toten Gangster am Hals, für die er obendrein auch noch die Beerdigung auszurichten hat! Eine rasante Verfolgungsjagd durch Dublin beginnt. Zum Glück ist Paddy einfallsreich und kann sich auf seine Freunde verlassen …
Jeremy Massey, Die letzten vier Tage des Paddy Buckley, carl‘s books, Paperback, Klappenbroschur, 272 Seiten, ISBN: 978-3-570-58555-9, 14,99 €

 

Soseki Natsume, KokoroPOETISCH. „Liebe ist ein Verbrechen!“ Welches Geheimnis quält den alten, hochgebildeten Mann, der sich zu solchen Aussagen versteigt? Sein Gegenüber, ein unbedarfter Student, fühlt sich zu dem rätselhaften „Sensei“ hingezogen und besucht ihn regelmäßig in Tokio. Doch trotz des offensichtlichen Wohlwollens wahrt der alte Mann Distanz. Hat die junge Frau des Sensei, eine schweigsame Schönheit, etwas mit dessen unerklärlichem Misstrauen zu tun? Schließlich offenbart sich, welch unaussprechliche Schuld auf dem Sensei gelastet hat. Der Roman ist zum 100. Todestag des Autors neu aufgelegt worden.
Soseki Natsume, Kokoro, Manesse, gebunden, 384 Seiten, ISBN: 978-3-7175-2418-2, 24,95 €

 

Designed by Apple in CaliforniaDESIGN VON APPLE. „Designed by Apple in California“ berichtet über 20 Jahre Design bei Apple – ausgedrückt durch 450 Fotografien vergangener und aktueller Apple-Produkte. Der Bildband umfasst Produkte vom ersten iMac aus dem Jahr 1998 bis zum Apple Pencil in 2015 und dokumentiert auch die Materialien und Techniken, die von Apples Design-Team über zwei Jahrzehnte der Innovation eingesetzt worden sind. Das Buch ist in zwei Größen verfügbar und auf eigens hergestelltem, besonders gemahlenem Papier mit silbernen Schmuckrändern gedruckt worden; unter Verwendung einer achtfachen Farbseparation und Tinte, die den Geistereffekt ausschließt. Das leinengebundene Hardcover-Buch wurde über acht Jahre hinweg entwickelt und von Apple nun veröffentlicht.
Kleines Format (25,9 x 32,8 cm): 199 Euro; großes Format (33 x 41,3 cm): 299 Euro, www.apple.com/de

 

A. F. Th. van der Heijden, Das BiestRAFFINIERT. Tante Tiny führt stets ein knallgelbes Staubtuch mit sich, das sie bei Bedarf blitzschnell einsetzt – gern auch, wenn sie bei anderen zu Gast ist. Tiny ist eine verratene und mißbrauchte Frau, die mit ihrer verletzenden Zunge über Leichen geht. Sie versucht sich an denen, die ihr Unrecht angetan haben, zu rächen. Ihr Neffe Albert Egberts verfolgt das Treiben seiner jungen, attraktiven Tante aus nächster Nähe, befremdet und gleichzeitig fasziniert. Es dauert Jahre, bis er entdeckt, was sie ein Leben lang antreibt und was von der ganzen Familie als Geheimnis bewahrt wird..
A. F. Th. van der Heijden, Das Biest, Suhrkamp Verlag, gebunden, 303 Seiten, ISBN 9783518425558, 24,00 €

 

Thomas Karlauf, Helmut Schmidt. Die späten JahrePACKEND WIE EIN ROMAN. Fast alle Biographien Helmut Schmidts enden mehr oder weniger mit dem Jahr 1982, dem Jahr, in dem er aus dem Kanzleramt ausschied. Von seinem Leben in den dreiunddreißig Jahren danach drang nur wenig nach außen. Thomas Karlauf, der seit 1987 fast alle Buchveröffentlichungen Schmidts betreute, besaß uneingeschränkten Zugang zu dessen Privatarchiv. Seine Biographie entfaltet ein intimes Stück deutscher Zeitgeschichte, gespiegelt im Leben jenes Mannes, den viele Deutsche zum Vorbild schlechthin erklärten.
Thomas Karlauf, Helmut Schmidt. Die späten Jahre, Siedler, gebundenes Buch, 560 Seiten, ISBN: 978-3-8275-0076-2, 26,99 €

 

Erika Swyler, Das Geheimnis der Schwimmerin, LimesMYSTERIÖSE GESCHICHTE. Simon Watson lebt allein an der Küste Long Islands. Eines Tages findet er ein altes Buch, das ihn sofort in seinen Bann zieht. Die brüchigen Seiten erzählen von einer großen Liebe, vom dramatischen Tod einer Schwimmerin und vom tragischen Schicksal einer ganzen Familie – Simons eigener Familie. Denn wie es scheint, finden die Watson-Frauen seit 250 Jahren im Wasser den Tod – immer am 24. Juli. Auch Simons Mutter ertrank in den Fluten des Atlantiks. Als nun seine Schwester Enola zu Besuch kommt, scheint sie seltsam verändert – und der 24. Juli steht unmittelbar bevor …
Erika Swyler, Das Geheimnis der Schwimmerin, Limes, gebunden, 448 Seiten, ISBN: 978-3-8090-2648-8, 19,99 €

 

Tim Pröse, Jahrhundertzeugen. Die Botschaften der letzten Zeugen gegen HitlerEINDRUCKSVOLL. Ob Widerstandskämpfer oder Holocaust-Überlebende – die Lebenswege dieser besonderen Menschen beeindrucken gerade in unserer so unruhigen heutigen Zeit. Denn sich gegen Hitler zu stellen und trotzdem nicht mit dem Schicksal zu hadern, sondern immer wieder aufzustehen, dem Leben positiv zu begegnen, macht Mut für den Umgang mit Terror und Krieg, Flucht und Vertreibung. Tim Pröse hat einige dieser letzten Zeugen über viele Jahre begleitet und erzählt in 18 Porträts von ihrem Leben und ihrer Botschaft: ein Plädoyer der Unangepassten für mehr Toleranz und gegen das Vergessen!
Tim Pröse, Jahrhundertzeugen. Die Botschaften der letzten Zeugen gegen Hitler. 18 Porträts, Heyne, gebunden, 320 Seiten, ISBN: 978-3-453-20124-8, 19,99 €

 

Kristin Hannah, Die NachtigallGEFÜHLVOLLER SCHMÖKER. Zwei Schwestern im von den Deutschen besetzten Frankreich: Während Vianne ums Überleben ihrer Familie kämpft, schließt sich die jüngere Isabelle der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt?
Kristin Hannah, Die Nachtigall, Aufbau Verlag, gebunden,
608 Seiten, ISBN: 978-3-352-00885-6, 19,99 €

 

Reinhard Kaiser-Mühlecker, Fremde Seele, dunkler WaldZEITLOS UND BERÜHREND. Reinhard Kaiser-Mühlecker erzählt die Geschichte zweier Brüder, die dieser Welt zu entkommen versuchen und die nach Rettung suchen: Alexander kehrt als Soldat internationaler Truppen in die Heimat zurück, doch seine Unruhe treibt ihn bald wieder fort. Unterdessen führt sein jüngerer Bruder Jakob den elterlichen Hof. Als sich sein Freund aufhängt, wird Jakob die Schuldgefühle nicht mehr los. Der Vater fabuliert von phantastischen Geschäftsideen, während er heimlich Stück für Stück des Ackerlandes verkaufen muss. Mit großer Ruhe und Kraft wird von Menschen erzählt, die durch Verwandtschaft, Gerede, Mord und religiöse Sehnsüchte aneinander gebunden sind.
Reinhard Kaiser-Mühlecker, Fremde Seele, dunkler Wald,
S. Fischer Verlage, Hardcover, 304 Seiten, ISBN: 978-3-10-002428-2, 20,00 €

 

Ulrike Schweikert, Die AstrologinHISTORISCHER ROMAN. Der Dreißigjährige Krieg zieht über Europa auf und birgt einen tragischen Schicksalsschlag für die Hebamme Sibylla: Plündernde Landsknechte erschlagen ihren Mann und entführen ihre kleine Tochter Helena. Sibylla, die seit ihrer Kindheit die Gabe des zweiten Gesichts besitzt, begibt sich auf den Spuren der Söldner nach Süden. Sie spürt, dass ihre Tochter noch lebt. Als sie auf das Lager des Feldherrn Wallenstein trifft, gibt sie sich als Astrologin aus und willigt ein, ihm weiszusagen, wenn er ihr bei der Suche nach Helena hilft …
Ulrike Schweikert, Die Astrologin, Blanvalet, gebunden, 608 Seiten, ISBN: 978-3-7645-0399-4, 19,99 €

 

Julian Fellowes, Belgravia, HörbuchLIEBE, INTRIEGE UND VERRAT. Londons edelster Stadtteil Belgravia im Jahr 1841: Altehrwürdige Familien müssen sich gegen neureiche Emporkömmlinge behaupten. Doch hinter den beeindruckenden Fassaden warten korrupte Dienstboten und verbotene Liebschaften. Julian Fellowes, Autor der Serie „Downton Abbey“, zeichnet ein mitreißendes und opulentes Panorama der englischen Gesellschaft. Sprecherin: Beate Himmelstoß
Julian Fellowes, Belgravia, Hörbuch, der Hörverlag, 2 mp3-CDs,
Laufzeit ca. 15 h 48 min, ISBN: 978-3-8445-2491-8, 19,99 €

 

Noah Hawley, Vor dem FallSPANNENDER THRILLER. An einem nebligen Abend startet ein Privatjet zu einem Flug nach New York. Wenige Minuten später stürzt er in den Atlantik. Nur der Maler Scott Burroughs und der vierjährige JJ überleben. Scott schafft es, den Jungen an das weit entfernte Ufer zu retten. Während die Suchtrupps nach den Leichen und der Blackbox fahnden, greifen immer abstrusere Verschwörungstheorien um sich. Scott versucht verzweifelt, sich den Medien zu entziehen – und gerät dabei in eine Welt der Intrigen und Manipulationen. Sprecher: Matthias Koeberlin
Noah Hawley, Vor dem Fall, der Hörverlag, Hörbuch (gekürzt) 1 mp3-CD,
Laufzeit: ca. 8 h 57min, ISBN: 978-3-8445-2310-2, 22,99 €

 

Music for christmas nights, Quadro Nuevo & Münchner Symphoniker, CDMUSIK FÜR WINTERNÄCHTE. In 20 Jahren Tourleben haben die abenteuerlustigen Musiker von Quadro Nuevo unzählige Orte bereist, verwegene Spielweisen ausgelotet und sich damit zweimal den ECHO geholt. Vor einiger Zeit begann die Weltmusik-Gruppe auch Weihnachtskonzerte zu geben. Dies wurde den vier Musikern, die zu anderen Jahreszeiten mit Tango und fetzigen Balkan-Rhythmen aufspielen, zu einem tiefen Bedürfnis. So füllen sie in der Adventszeit die Säle mit besinnlicheren Melodien.
Music for christmas nights, Quadro Nuevo & Münchner Symphoniker, CD, GLM/Fine Music FM 221-2, www.quadronuevo.de, 15 €

 

Fotos: Aufbau Verlag, Apple, Blanvalet, carl´s books, der Hörverlag (2), Heyne, Limes, Luchterhand, MANESSE (2), Quadro Nuevo, S. Fischer, Siedler, Suhrkamp

    

Comments are closed.