Kultur

Gelesen. Gehört. Gefallen.

 

Lassen Sie sich von unseren Tipps zu einer kleinen Auszeit inspirieren.

 

Der_kleinste_Kuss_der_Welt UNWIDERSTEHLICH. Es ist der kleinste Kuss der Welt, den ein deprimierter Erfinder auf die Lippen einer Frau haucht. Dieser Kuss verändert seine Welt, denn plötzlich ist das zauberhafte Wesen, das er geküsst hat, von einer Sekunde auf die andere verschwunden. Der Erfinder beschließt, alles zu unternehmen, um sie wiederzufinden – wirklich alles. Eine zauberhafte Geschichte, romantisch, verspielt, poetisch. Genau richtig für einen kleinen Moment der Ruhe.
Mathias Malzieu, Der kleinste Kuss der Welt, carl‘s books, Paperback, 144 Seiten, ISBN 978-3-570-58547-4, 12,99 Euro

 

All_About_a_Girl

PROVOKANT. Johanna lebt in einer Sozialsiedlung inmitten einer sehr chaotischen Familie. Ihr Vater träumt von einer Karriere als Popstar und ihre Mutter verdrängt bis zur Geburt ihrer Zwillinge, dass sie schwanger ist. Johanna jammert nicht, sondern versucht, mit den Verhältnissen, in denen sie lebt, klarzukommen – auf ihre eigene Art. Johanna legt sich ein zweites Ich zu und schreibt Musikkritiken. Ein frecher, manchmal etwas derber Roman über das Erwachsenwerden in den 1990er Jahren, versehen mit einer großen Prise schrägem Humor.
Caitlin Moran, All About a Girl, carl‘s books, Paperback, 383 Seiten, ISBN 978-3-641-15384-7, 11,99 Euro

 

Reich-Ranicki

GENUSS-LESEN. Marcel Reich-Ranicki war der erfolgreichste und auch umstrittenste Literaturkritiker. Wie kein anderer hat er das literarische Leben der Nachkriegszeit bis in das 21. Jahrhundert hinein mitgeprägt. Das von Thomas Anz herausgegebene Buch ist eine erstmals zusammengestellte Auswahl der wichtigsten und besten Veröffentlichungen Reich-Ranickis zur Gegenwartsliteratur, seiner Entdeckungen und Provokationen, Lobreden und Verrisse, Beiträge zu Debatten und rückblickenden Bilanzen. Der Band zeigt: Ohne Marcel Reich-Ranicki wäre das literarische Leben der vergangenen Jahrzehnte ärmer gewesen – und sehr viel langweiliger. Das Buch ist Literaturgeschichte für jedermann: verständlich geschrieben, unterhaltsam und belehrend zugleich.
Marcel Reich-Ranicki, Thomas Anz (Hrsg.), Meine deutsche Literatur seit 1945, DVA, 576 Seiten, ISBN 978-3-421-04704-5, 26,99 Euro

 

Hambitzer Error in Persona

REGIONAL-KRIMI. Mitten in Köln wird einer Frau die Kehle durchgeschnitten – am helllichten Tag. Es scheint eindeutig, wer die Frau getötet hat: Der mehrfache Straftäter Peter Kussowski wird erkannt. Ein junger Rechtsanwalt übernimmt dessen Pflichtverteidigung. Bald entdeckt er immer mehr Ungereimtheiten. Da passt einiges nicht zusammen. Und dann ist da noch Kussowskis Hündin Emma, um die er sich kümmern muss. Ein sehr spannendes Buch aus der Welt der Juristen, bei dem die Intelligenz das Wort führt. Ulrich M. Hambitzer, Error in Persona.
Anwaltskrimi Köln, Edition Lempertz, 202 Seiten, ISBN 978-3-94515-289-8, 9,99 Euro

 

Immer_montags_beste_Freunde

ANRÜHREND. Laura Schroff ist eine erfolgreiche Frau, plötzlich lernt sie an einem völlig normalen Montag mitten in New York einen kleinen, mageren Jungen kennen. Als er sie nach Kleingeld anbettelt, geht sie erst weiter. Dann kehrt sie um und lädt den hungrigen Jungen zum Essen ein. Von dem Tag an verändert sich beider Leben. Der Montag wird zu dem Tag, an dem sich Laura und Maurice jede Woche treffen – und dies über Jahre. Bis heute. Diese wahre Geschichte über große Zuneigung und eine innige Freundschaft ist etwas ganz Besonderes und sehr berührend. Ein tolles Buch über Menschlichkeit und dass es manchmal gut ist, gewohnte Verhaltensweisen zu verändern – auch wenn es augenscheinlich nur Kleinigkeiten sind.
Laura Schroff, Immer montags beste Freunde – Der Junge, der mein Leben veränderte, Diana Verlag, Paperback, 304 Seiten, ISBN 978-3-453-29175-1, 17,50 Euro

 

Das_original_rheinische_Alpenkueche

AUS ZWEI HEIMATEN. Konrad Beikircher erklärt den Spagat zwischen der rheinischen und der alpenländischen Küche: „Es ist ja so: Du nimmst dich immer mit, egal wohin du gehst. Wenn einer aus dem Libanon ins Rheinland kommt, bringt er sich und seine Küche und die herrlichen Rezepte mit der frischen Minze genau so mit, wie wenn einer aus den Dolomiten kommt. Und wenn dann noch dazukommt, dass seine Frau die Fähigkeit hat, Rezepte zu komponieren, die auch auf dem Teller noch das halten, was sie im Kopf versprochen haben, dann kommt etwas heraus, was toll ist: eine augenzwinkernde, unkonventionelle Symbiose von Mittelmeer, Alpen und Rheinland, gewürzt mit Geschichten und Anmerkungen eines mediterran-rheinischen Kabarettisten. Also: guten Appetit! Und: Lachen hat beim Essen noch nie geschadet!“
Konrad Beikircher, Die original rheinische Alpenküche, Becker Joest Volk Verlag, 144 Seiten, 45 Fotos, ISBN 978-3-95453-086-1, 24,95 Euro

 

Alles_Lametta

FÜRS FEST. Weihnachten. Die Geschenke. Die Gans. Der Baum. Die Verwandtschaft. Alles wie immer? Nein, sagen die Autorinnen und Autoren und erzählen in den eigens für diesen Band geschriebenen Geschichten von ihrem Weihnachten. Von einem sündteuren Salatbesteck für die Mutter und einem Polizeiauto, das später vor der Tür steht. Einem Weihnachtsmann vom Mars. Einem gefesselten Beau im Nadelanzug, der auf seinen Einsatz wartet. Von Weihnachten auf dem Rollfeld von Berlin-Tegel … Tiefgründige, witzige, spannende, traurige und romantische, Weihnachtserzählungen.
Susanne Gretter (Hrsg.), Alles Lametta – Neue Weihnachtsgeschichten, Suhrkamp Taschenbuch 4631, Broschur, 205 Seiten, ISBN 978-3-518-46631-5, 9 Euro

 

Enya_Dark_Sky_Island

„DARK SKY ISLAND“. Nach 75 Millionen verkauften Aben, vier Gramy Awards, sechs World Music Awards, einem Ivor Novello, einer Oscar-Nominierung, einer Golden-Globe-Nominierung und sieben Studioalben hat Enya mit der Veröffentlichung ihres neuen Albums „Dark Sky Island“ ein neues Kapitel in ihrer Karriere aufgeschlagen. Oberthema des Albums ist Reisen – zur Insel, durch das Leben, durch Emotionen. „Dark Sky Island“ (Warner Music) ist klanglich sehr vielseitig. Ein Genuss vom ersten bis zum letzten Stück.

 

love_mercy

MUSIKALISCH. Das Biopic Love & Mercy von Produzent Bill Pohlad erzählt die beeindruckende Lebensgeschichte von Brian Wilson, dem kreativen und genialen Kopf der Beach Boys. Über einen Zeitraum von über 20 Jahren verfolgt der Film das ereignisreiche Leben des Musikers und Produzenten. Gespielt wird Brian Wilson in jungen Jahren von Paul Dano, später von John Cusack. Eine spannende Geschichte über ein Leben zwischen Ruhm und Absturz.
Als Blu-Ray und DVD (Studiokanal) erhältlich.

 

Fotos: carl‘s books (2), DVA, Edition Lempertz, Diana Verlag, Suhrkamp, Becker Joest Volk Verlag, Warner Music, Studiokanal GmbH, www.randomhouse.de, Titelbild: Amanda Mills, USCDCP

    

Comments are closed.